Um was geht es denn eigentlich nun???

Flucht aus dem Elbenland“ beschreibt die abenteuerliche Reise des kleinen Arthur, der erschöpft von der Schule noch einen Spaziergang am Hafen macht. Dort angekommen besteigt er aus Neugierde ein Kreuzfahrtschiff, welches ablegt, bevor es der Junge rechtzeitig verlassen kann. Auf dem Schiff lernt Arthur zunächst in Tarik einen neuen Freund kennen und wird mit diesem gemeinsam in einer frischen Sommernacht, nahe dem Bermuda Dreieck in eine andere Welt versetzt. Als die Kinder in einer dunklen Höhle erwachen, finden sie sich beim Stamm der Vogelwesen Dilong wieder, die sich in den Untergrund zurückgezogen haben um der grausamen Herrschaft an der Oberfläche zu entgehen. In der „Oberwelt“ haben drei Professoren die Herrschaft an sich gerissen und mittels sämtlicher Keloten alle friedlichen Stämme zu Untertanen gemacht. Schnell wird klar, dass der Schlüssel für die Heimreise in die eigene Welt bei genau diesen Professoren zu suchen ist. An dieser Stelle beginnt für die Kinder eine Reise voller Gefahren und Abenteuern, in denen sie gegen die Moorwesen „Moroks“ und viele andere feindlich gesinnte Bewohner der Oberwelt bestehen müssen. Arthur und Tarik lernen aber während ihrer Reise auch, wie wichtig Vertrauen und Freundschaft ist und finden Unterstützung bei den Affen und einer Gruppe von Keloten, die eine Resistance gegen die Schreckensherrschaft gegründet haben. Arthur entwickelt sich während der Reise vom schüchternen Schuljungen zum verantwortungsvollen Strategen. Die Professoren bemerken, dass ihr großer Plan, die Weltherrschaft in ihrer ursprünglichen Welt zu übernehmen in Gefahr gerät und es entwickelt sich ein gefährliches Katz- und Maus Spiel. Als es am Ende der Reise zum Showdown am Schloss der Professoren kommt, muss Arthur nicht nur über sein eigenes Schicksal entscheiden...

 

Weitere Informationen zum Roman:

289 Seiten

104.050 Wörter


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!